E-Mail: kontakt@muehlenhof.info

 033979 - 5 18 50

Das Hotel

Das Hotel

Das Hotel

Das Hotel

Übernachtungen in einem historisch eleganten Ambiente

Willkommen im beschaulichen Wusterhausen am Klempowsee. Vor den Toren der Hauptstadt und nur einen Katzensprung entfernt vom Ruppiner Seenland liegt das Städtchen direkt an der legendären B5, auf der schon die Postkutschen von Berlin nach Hamburg rumpelten und die später Transitstrecke der DDR war. Die Region im Norden von Brandenburg besticht durch eine wunderschöne Landschaft. Der „Alte Fritz“ und Fontane haben ihre Spuren hinterlassen. Und so trifft man überall auf große und kleine kulturhistorische Schätze… Wusterhausen selbst hat eine umfangreiche und spannende Geschichte zu erzählen…


Die Stadt wurde bereits 1232 das erste Mal urkundlich erwähnt. Im selben Jahrhundert entstand auch die Mühle, in der sich nun das Hotel und Restaurant befinden. Auch wenn man heute eine Menge Phantasie aufbringen muss, um sich hier einen schwer arbeitenden Müller vorzustellen, so ist die Vergangenheit doch greifbar und allgegenwärtig. Trauen Sie sich. Schärfen Sie Ihre Sinne und tauchen Sie gedanklich ein in die Abläufe eines jahrhundertealten Handwerks. Wenn es Ihnen gelingt werden Sie das Rattern der Förderbänder hören, das Reiben des schweren Mühlenrades auf goldgelbem Getreide, das Klappern der Holzpantinen, Pferdegetrappel im Hof, knarzendes Gebälk… Wahrscheinlich kitzelt Sie gleich das frisch gemahlene Mehl in der Nase…


Und wenn nicht finden Sie es bei uns einfach nur gemütlich, geschmackvoll und familiär. Die Mischung aus ehrwürdigem Gemäuer und jeglichem modernen Komfort wird Ihnen mit Sicherheit gefallen.
Wir sind spezialisiert auf Wochenend- und Kurzreisen. (Wobei es um Kyritz, Wusterhausen, Neustadt so viel Sehenswertes gibt, dass Sie auch nach zwei Wochen Aufenthalt noch keine Langeweile verspüren werden…)


Wahrscheinlich wollen Sie Ihr Zimmer aber auch gar nicht verlassen, denn alle sind gemütlich eingerichtet und mit allem versehen, was den Aufenthalt komfortabel macht. Aus den meisten Zimmern hat man zudem einen herrlichen Blick auf die majestätische Stadtkirche St. Peter & Paul und den urigen Mühlen- Innenhof. Da ist der Trubel des Alltags schnell vergessen…

Das Hotel verfügt über : alle Zimmer lassen sich aufbetten
6  Einzelzimmer 14  Doppelzimmer
3  Appartements 1    Suite
ab 09/ 2017 Neu!! 3  Fewos ( 3 Zimmer Wohnungen ) 1    Tagungsraum weitere Informationen »
Zimmer - Preise
  • Alle Zimmer und Ferienwohnungen verfügen über einen Schreibtisch, Nachttische, Sat TV und Radiowecker, ein Bad mit WC, Dusche, Föhn, Kosmetikspiegel usw.
  • Teilweise lässt sich in den Zimmern das hauseigene W-LAN nutzen (kostenlos). Den besten Empfang hat man aber in der Lobby.
  • Die Zufriedenheit unserer Gäste liegt uns am Herzen. Deshalb sind wir auch keine „Bettenburg“, sondern ein Hotel mit überschaubaren Kapazitäten. Buchen Sie Ihren Aufenthalt rechtzeitig.
  • An- & Abreise: Die Zimmer sind am Tag der Anreise ab 11 Uhr bezugsbereit. Am Tag der Abreise bitten wir Sie, die Zimmer bis 10 Uhr zu räumen.

Unsere Empfehlung:
Buchen Sie rechtzeitig Ihren Kurzurlaub im Hotel und Restaurant Mühlenhof in Wusterhausen/ Dosse. Wir sind keine "Bettenburg", sondern ein familiäres Hotel und haben daher nur begrenzt verfügbare Kapazitäten (Zimmer).

Falls Ihnen eine intakte Natur mit Seen, Flüssen und Wäldern auch sehr wichtig ist, dann sind sie bei uns richtig. Unsere Region um die Orte Kyritz, Wusterhausen und Neustadt(Dosse) ist prädestiniert für 3 Tagereisen, Wochenend- und Kurzreisen. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung bietet Ihnen der Mühlenhof eine gemütliche Unterkunft und das zu günstigen Preisen...

Buchungsanfrage

Die Geschichte des Mühlenhofes

Der Mühlenhof ist ein altehrwürdiges Gemäuer der Vierrademühle zu Wusterhausen an der Dosse.
Bereits im 13. Jahrhundert wurde die Mühle erwähnt, wie in unserer Stadtchronik zu erfahren ist.
Seit dem 16. Jahrhundert ist nachweisbar, wie die einstigen Müller durch Zukauf das noch heute stattliche Areal des Mühlenkomplexes erweiterten.alte Ansicht der Mühle in Wusterhausen

Die Zwangsmahlgäste der umliegenden Dörfer Brunn, Tramnitz, Lögow, Kantow, Ganzer, Metzelthin und Gartow mussten unter Umgehung der Zollentrichtung zum traditionsreichen Mühlengang fahren. Er ist heute die Einfahrt zum „Hotel und Gaststätte Mühlenhof.“

In der Zeit vor dem 30- jährigen Krieg wurde die Mühle Eigentum der Stadt Wusterhausen und zeigte sich 1654 in desolatem Zustand. Für 716 Thaler und 21 Groschen wurde sie vom Zimmerermeister Jakob Gärtner wieder instandgesetzt, der sie 1697 erwarb. Danach wurde es ruhig um die historische Wassermühle am Kyritzer Tor und man findet wenig in Schriftform erhaltenes..

1888 als Rumpsche Mühle bekannt, ging sie 1933 an Bernhard Rensch über. 1945 wurde der Besitzer der Mühle enteignet. Der bei ihm arbeitende Müllerbursche Heinz Mika wurde daraufhin von der sowjetischen Kommandantur mit der Leitung der Mühle beauftragt. Wenig später wurde er aber wegen Verfehlungen verhaftet und verurteilt.

Unser Tipp: 

Beginnen Sie Ihren Aufenthalt mit einem Besuch im neu entstandenen Wegemuseum im Herbst´schen Haus am Markt. Hier wird Geschichte lebendig und macht neugierig auf Wusterhausens Umgebung!

Hotel Mühlenhof in Wusterhausen

Mehl gemahlen und geschrotet wurde in der Mühle noch bis 1954 . Der letzte Müllermeister hieß Werner Steffien. Nach seiner Zeit ging die Mühle in die damals neu gegründete LPG über. Hier wurde noch bis ins Jahr 1975 geschrotet. Dann endete endgültig die lange Mühlentradition am Standort .

In den Jahren 1992 –1994 wurde das Objekt zum Hotel und Restaurant umgebaut und damit einer neuen Aufgabe überführt.

Im Jahr 2012 wurde der gegenüberliegende Stadtsaal samt alter Gaststätte "Märkischer Hof" von uns gekauft und seitdem grundlegend renoviert/ saniert.

Wir erweiterten damit unsere Bettenkapazität um 10 Betten in 2 Ferienwohnungen und würden uns freuen Sie als unsere Gäste in den neuen Räumen begrüßen zu können.

Mit viel Liebe wurden Hotelzimmer und Gasträume ausgestattet sowie das Speisen- und Getränkeangebot ausgewählt.
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verwöhnen...